Fliegerische Weiterbildung | Motorfluggruppe Zürich MFGZ

Fliegerische Weiterbildung


Die Motorfluggruppe Zürich

Fliegerische Weiterbildungen bei der MFGZ

Bei der MFGZ stehen Dir vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten als Pilot offen. Wir begleiten und unterstützen die verschiedenen Etappenziele Deiner ganz individuellen fliegerischen Laufbahn.

Übersicht

Gesamtübersicht – Deine Pilotenlaufbahn

Wie gestalte ich meine persönliche Pilotenlaufbahn? Hier siehst Du auf einen Blick Deine verschiedenen Optionen der Aus- und Weiterbildungen bei der MFGZ. Dein Fluglehrer wird Dich gerne persönlich beraten.

Flugschulprogramm 2020

Jedes Jahr bietet die MFGZ ihren Mitgliedern eine breite Palette an fliegerischen Aus- und Weiterbildungen an. Egal auf welcher Stufe der Pilotenlaufbahn Du Dich auch immer bewegst – Du findest bestimmt das passende Angebot für Deine persönliche Weiterentwicklung.

Intensivtraining MFGZ Campus

Möchtest Du eine Auszeit oder Ferien für ein intensives Flugtraining nutzen? Die Flugschule organisiert insgesamt vier MFGZ Campus pro Jahr. Das Ziel dieser Trainingswochen besteht darin, die verschiedenen Ausbildungen effizient und kostengünstig zu gestalten.

Weiterbildung nach dem PPL-Abschluss

Flugzeugberechtigungen

Nach Deiner Grundausbildung kennst Dein Schulungsflugzeug in- und auswendig. Es ist deshalb Zeit, die Umschulung auf ein komplexeres Flugzeug in Angriff zu nehmen.

Nachtflugausbildung (NIT)

Als möglicher nächster Schritt nach bestandener PPL-Prüfung kannst Du die Nachtflugberechtigung (NIT) erlangen. Während mindestens 5 Flugstunden lernst Du, wie Du Dein Flugzeug bei Dunkelheit von A nach B steuerst.

Lizenzkonvertierung

Hast Du Deine Flugausbildung ausserhalb Europas abgeschlossen und möchtest Deine Lizenz nun in eine EASA part FCL Lizenz konvertieren lassen? Die MFGZ Fluglehrer haben langjährige Erfahrung damit.

European Flight Training VFR

Das Fällen von situationsangepassten Entscheiden erlernst Du als Motorflugpilot nur beschränkt während der Grundausbildung. Die MFGZ bietet deshalb seit über 30 Jahren Trainingsflüge im Ausland an, bei denen im komplexen Europäischen Luftraum wertvolle Flugerfahrungen gesammelt werden können.

MFGZ Workshops

Die MFGZ bietet eine breite Palette an Weiterbildungskursen an, die für sämtliche Stufen lehrreich sind. Möchtest Du mehr wissen über tools & apps im Cockpit? Hast Du Lust auf einen Workshop bei unserer Flight Maintenance? Lass Dich inspirieren

Language proficiency level 5/6

Möchtest Du eine höhere Sprachauszeichnung (level 5 oder 6) erlangen, um Dein Englisch nicht alle vier Jahre unter Beweis stellen zu müssen? Wir können Dich bei der Vorbereitung unterstützen.

Höhere Weiterbildungen

European Flight Training IFR/MEP

Nach dem Abschluss der Instrumentenflug- bzw. MEP-Ausbildung ist es wichtig, weitere Erfahrungen zu sammeln. Die MFGZ organisiert deshalb zwei European Flight Trainings (EFT) pro Jahr, die mit komplexeren Flugzeugen unter Instrumentenflugbedingungen durchgeführt werden.

Berufspilot (CPL)

Bei der praktischen Berufspilotenausbildung führst Du Flüge auch bei marginalen Wetterbedingungen in ganz Europa durch. Im Simulator sowie im Flugzeug trainierst Du den Umgang mit komplexen Situationen.

Instrumentenflug (IR/CBIR)

Möchtest Du auch bei schlechtem Wetter starten und landen können? Die Grundlagen des Instrumentenfluges erlernst Du beim Theorieunterricht sowie auf dem Simulator. Anschliessend geht’s in die Luft zur praktischen Umsetzung auf verschiedenen Flugplätzen der Schweiz und des nahen Auslands.

Multi Engine Piston (MEP)

Träumst Du davon, ein leistungsstarkes, anspruchvolles, zweimotoriges Flugzeug zu fliegen? Bei dieser Ausbildung geht es insbesondere darum, das Fliegen bei asymmetrischer Leistung (Ausfall einer der beiden Motoren) zu erlernen.

MFGZ Workshops

Die MFGZ bietet eine breite Palette an Weiterbildungskursen an, die für sämtliche Stufen lehrreich sind. Möchtest Du mehr wissen über tools & apps im Cockpit? Hast Du Lust auf einen Workshop bei unserer Flight Maintenance? Lass Dich inspirieren

Fluglehrer

Mit dem nötigen Talent und der verlangten fliegerischen Erfahrungen kannst Du Fluglehrer werden. Der umfassende FI-Lehrgang öffnet Dir den Weg zu einer spannenden und verantwortungsvollen Instruktionstätigkeit.


To the top
Schließen