Tastenkombinationen


Previous Slide Next Slide

IFR-Flugplan in Zürich neu mit Slot-ID

Ab 30. März 2017: Slot-ID für alle IFR-Flugpläne ab und nach Zürich

Ab 30. März müssen IFR-Flugpläne die sogenannte Airport Slot ID enthalten.

Jeder IFR-Slot erhält eine eigene ID. Das heisst, IFR-Rundflüge, welche nur einen Flugplan verwenden, müssen sowohl die Airport Slot-ID für den Outbound- als auch für den Inboundslot enthalten.

Man erhält die 8-stellige Slot ID bei der Vergabe der Slots und muss sie im Feld 18 als Remark mit dem Präfix ASLLSZH und dem Suffix 00 eintragen, z.B. RMK/ASLLSZHDXXG125500.

Dabei stehen D für Departure, XXG für GAC und 1255 für die Slotzeit in UTC.


To the top