Medizinischer Untersuch Klasse 2 | Motorfluggruppe Zürich MFGZ

Medizinischer Untersuch Klasse 2


Medizinischer Untersuch Klasse 2

Das medizinische Tauglichkeitszeugnis (Medical) ist neben der Lizenzstufe (Licence) und mindestens einer gültigen Berechtigung (Rating) die Grundvoraussetzung zur Aufnahme einer fliegerischer Tätigkeit.

Es gibt zwei Klassen von Tauglichkeitszeugnissen:

  • Klasse 1: Häufigere medizinische Kontrollen mit strengeren Auflagen für Berufspiloten. Die Erstuntersuchung findet zwingend in einem Aero Medical Center statt.
  • Klasse 2: Regelmässige medizinische Kontrollen für Privatpiloten. Die Erstuntersuchung kann in einem Aero Medical Center oder bei einem Vertrauensarzt absolviert werden.

Wir empfehlen Dir, den Erstuntersuch möglichst frühzeitig einzuplanen. Es ist wichtig, dass Du von Beginn weg weisst, dass Dein Gesundheitszustand eine fliegerische Ausbildung erlaubt. Damit vermeidest Du böse Überraschungen zu einem Zeitpunkt, wo Du schon viel Zeit und Geld in die Ausbildung investiert hast. Dein Medical muss aber spätestens vor Deinem ersten Soloflug vorliegen.

Alle weiteren Details zum Tauglichkeitszeugnis, sowie die Adressen Deiner nächsten Vertrauensärzte findest Du hier . Den Erstuntersuch musst Du selber organisieren. Es ist ungefähr einen Halbtag und ein Budget von CHF 300.- einzuplanen.


To the top
Schließen